Eigenes Gemüsesaatgut vermehren

1. La culture de graines – Qu’est-ce que c’est?

Cultiver des semences veut dire accompagner des plantes jusqu’à la fin de leur cycle végétal afin de pouvoir utiliser les graines obtenues pour les saisons suivantes.

Il ne s’agit pas de récolter au hasard les graines des plantes qui sont montées en graines spontanément. Il y a donc quelques règles spécifiques à respecter. La règle d’or est de choisir ‚les meilleures plantes pour les meilleures graines‘.

Weiterlesen

Samenbau Einführung

Gemüse-Samenbau im eigenen Garten:
Ein Beitrag zum Erhalt der traditionellen Sorten

Hintergrund

Die moderne Saatgutindustrie ist ein eigenständiger, spezialisierter Wirtschaftssektor, der nach  ökonomischen Gesichtspunkten wie Effizienz und Rentabilität funktioniert.

In der Saatgutindustrie wurden im Laufe der Zeit immer mehr « universelle Einheitssorten », « F1-Hybridsorten » und « gentechnisch veränderte Sorten » entwickelt, was eine fortschreitende Abnahme der Zahl der natürlichen, nach traditionellen Methoden gezüchteten und an regionale Klima- und Bodenverhältnisse angepassten Sorten mit sich gebracht hat.

Weiterlesen

La culture de graines vue sous l’aspect des changements climatiques

La culture de graines vue sous l’aspect des changements climatiques
Pourquoi les jardiniers ne font pas leurs propres semences?

Souvent les jardiniers amateurs sont des personnes polyvalentes qui savent tout faire: travailler la terre, cultiver des fleurs, des fruits et des légumes, faire du compost et du purin végétal, réparer les outils et les machines, construire des serres, installer des systèmes d’arrosage etc., etc..

La seule chose qu’ils ne font pas d’habitude sont les graines.

Weiterlesen

Evolutive Züchtung

Genetische Vielfalt als Garant für die Zukunft

Samenbau im Zeichen des Klimawandels

Egal, ob der aktuelle Klimawandel nun anthropogen ist und außergewöhnlich schnell voranschreitet oder nicht, klimatische Veränderungen hat es auf unserem Planeten immer gegeben.

Die damit einher schreitenden Veränderungen der Lebensbedingungen haben bei den Pflanzen und Tieren evolutive Entwicklungen gefördert. Man kann sagen, die Lebewesen haben sich ständig und fortschreitend an die sich verändernden äußeren Voraussetzungen angepasst.

Weiterlesen